Montag, 21. September 2009

Der FCR 01 Duisburg trifft im DFB Pokal im Heimspiel auf den Herforder SV

Im DFB Pokal beginnt für den FCR 01 Duisburg voraussichtlich am 14.10.2009 (der genaue Termin steht noch nicht fest, es kann auch der 13.10. oder der 15.10.2009 sein) das Unternehmen Titelverteidigung. In der ersten DFB Pokal Hauptrunde mit einem Freilos versehen, wurde heute der Gegner der zweiten Runde ausgelost. Das Los bestimmte den Zweitligisten Herforder SV. Die Duisburgerinnen dürfen dabei mit einem Heimspiel in die neue Pokalsaison starten. Erste gegen zweite Liga hört sich eigentlich nach Formsache an, aber bedenkt man, dass es der Herforder SV war, der den Duisburger Löwinnen in der langen Vorbereitungszeit über diesen Sommer die einzige Niederlage beibringen konnte, dann sollte man da ein wenig anders denken. Hinzu kommt ja bekanntlich noch die ganz eigene "Gesetzgebung" in Pokalspielen. Doch zuviel Pessimismus scheint hier nicht angebracht, weiß man doch zumindest zwei Dinge: erstens waren bei der Niederlage am 15. August 2009 sämtliche Duisburger Nationalspielerinnen nicht mit von der Partie und zweitens ist das Team von Cheftrainerin Martina Voss immer in der Lage aus Fehlern zu lernen und diese zum richtigen Zeitpunkt abzustellen. Das wird auch gegen Herford gelingen, wenn man sich auf die spielerischen Fähigkeiten und individuellen Stärken besinnt. Freuen wir uns einfach schon jetzt auf eine spannende Auseinandersetzung Mitte Oktober und den Beginn einer erfolgteichen Titelverteidigung auf dem Weg zum Finale in Köln.
Alexandra Popp im Spiel gegen Herford in der Frauenfussball Sommerliga
Turid Knaak in Spiel gegen Herford
Das Team des Herforder SV war im Sommer zu Gast und erfolgreich beim FCR o1 Duisburg

1 Kommentar:

Hapi hat gesagt…

hello... hapi blogging... have a nice day! just visiting here....